Category
Rückentraining

Tipp 2: Blackroll Training Routine

Entwickle dir eine tägliche Blackroll Training Routine

Das ist nicht schwer. Und du wirst dich schnell daran gewöhnen. Besonders in Schmerzphasen passe ich meine Blackroll Training Routine entsprechend an. Rückenprobleme kommen meist von einer Kombination verschiedener Punkte. Unter anderem können das sein:

  • schwaches Immunsystem
  • Stress
  • Übersäurerung
  • geringe Trinkmenge
  • zu langes Sitzen
  • falsche Bewegungen und
  • einseitige Belastung.

Und es gibt noch viele weitere Faktoren. Das Wichtigste sind schnelle Gegenmaßnahmen. Als erstes konzentriere ich mich dann intensiv auf mein Blackroll Training. Der zweite Punkt ist ein ausgiebiges Stretching. Im Anschluss daran sind nach Möglichkeit noch ein paar leichte Kraftaufbau Übungen zur Stabilisation hilfreich. Weitere Maßnahmen für einen schmerzfreien Alltag mit Bandscheibenvorfällen findest du unter der Kategorie Alltags-Tipps. Ich freue mich auf dein Feedback.